Vigil, Aussendungsmesse und Predigt auf

Das war das Altenberger Licht 2018

Zwei Tage Gebet und Begegnung, Bewegung und Aktion rund um Haus Altenberg

Fotos ►

www.capture-life.de-0033 www.capture-life.de-6211 www.capture-life.de-6268 www.capture-life.de-6349 www.capture-life.de-6400 www.capture-life.de-6654 www.capture-life.de-6683 www.capture-life.de-6862 www.capture-life.de-6989 www.capture-life.de-7127 www.capture-life.de-9250 www.capture-life.de-9510 www.capture-life.de-9559 www.capture-life.de-9615 www.capture-life.de-9907

Von Montag, dem 30. April auf Dienstag, dem 1. Mai 2018 feierten über 2.000 Jugendliche und junge Erwachsene die Aussendung des Altenberger Lichts. Nach einer feierlichen und stimmungsvollen Messfeier im Altenberger Dom wird das Licht in die Pfarreien und Gemeinden in unserem Erzbistum verteilt.

Am Montagabend eröffnete Diözesanjugendseelsorger Tobias Schwaderlapp vor über 400 Teilnehmenden ein vielseitiges Programm. Stationen, wie das Labyrinth, der Leuchtturm, Tanz und Bibliolog oder Gesprächsrunden, dienten dazu den Standort im Leben und im Glauben zu ermitteln. Im Labyrinth fragt man sich: „Wo stehe ich?“, „Welchen Weg soll ich nehmen?“

Der Höhepunkt war die Entzündung des Altenberger Lichts an der Osterkerze im Dom. Die Fackel wurde in diesem Jahr in der Vigil um Mitternacht entzündet. Die tolle Atmosphäre, die durch die verschieden farbigen Lichter hervorgehoben wurde, ließ diese Feier in einem einzigartigen und unvergesslichen Bild erscheinen. Die Entzündung des Lichts, an der Scheide zwischen Tag und Nacht, war ein ganz besonderer Moment.

Herzlich willkommen beim Altenberger Licht 2018!

Diözesanjugendseelsorger Pfarrer Tobias Schwaderlapp erläutert das Motto des diesjährigen Altenberger Licht

Diözesanjugendseelsorger Pfarrer Tobias Schwaderlapp über die Entzündung des Altenberger Lichts in der Nacht zum 1. Mai

Navi Altenberger Licht?

Wahrscheinlich kennen viele die Situation: in einer fremden Stadt unterwegs und heillos verlaufen. Da hilft nur noch das Smartphone. Die Navi-App ermittelt den eigenen Standort, und schon ist klar, wo es lang geht. Was das mit dem Altenberger Licht zu tun hat und warum das Altenberger Licht durchaus auch die Funktion eines Wegweisers hat,

Euer Kontakt zu uns

Initiativkreis Altenberger Licht

Diözesanjugendseelsorger Pfarrer Tobias Schwaderlapp
Haus Altenberg
Ludwig-Wolker-Straße 12
51519 Odenthal (Altenberg)

 

Tel.: (0 21 74) 4 19 - 0
Fax: (0 21 74) 4 19 - 903
E-Mail: anfrage@haus-altenberg.de