Sommer im Campanile/St. Franziskus

der Jugendkirche in der Bonner Altstadt

Du bist neu in Bonn wegen des Jobs, des Studiums, der Schule oder der Liebe wegen? Du suchst eine Gemeinde? Dann schau mal am 2. Oder 4. Sonntag im Monat in der Stadtjugendmesse um 18 Uhr und anschließend im K3, unserer Kneipe, vorbei und mach Dir ein Bild von uns…

You'll never walk alone

Foto: Rainer Sturm / pixelio.de (Hier klicken für eine größere Bildansicht) Foto: Rainer Sturm / pixelio.de

"You'll never walk alone" Weltweit berühmt wurde der Song im Fußball durch den Liverpooler Fan-Block, des Stadions an der Anfield Road. Egal wie das Spiel ausgeht, es wird gesungen und sorgt für Gänsehautstimmung.

Du wirst nie alleine unterwegs sein - das ist die große Lebenszusage, die Gott uns gibt.

 

Wenn Du durch den Sturm gehst, halt den Kopf hoch
und fürchte dich nicht vor der Dunkelheit!

Wenn du durch Wasser gehst, will ich bei dir sein, dass dich die Ströme nicht ersäufen sollen;
und wenn du ins Feuer gehst, sollst du nicht brennen, und die Flamme soll dich nicht versengen. (Jes 43,3)

Am Ende des Sturms gibt’ einen goldenen Himmel
und den süßen Silbergesang einer Lerche.

Hebt eure Augen auf gen Himmel und schaut unten auf die Erde! Denn der Himmel wird wie ein Rauch vergehen und die Erde wie ein Kleid zerfallen,
und die darauf wohnen, werden wie Mücken dahinsterben. Aber mein Heil bleibt ewiglich, und meine Gerechtigkeit wird nicht zerbrechen. (Jes 51,6)

Geh weiter durch den Wind, geht weiter durch den Regen,
auch wenn sie an Deinen Träumen rütteln und zerren!

Die auf den HERRN harren, bekommen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler,
dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden. (Jes 40,31)

Geh voran, schau nach vorn,
mit Hoffnung in Deinem Herzen!

Ich will hoffen auf den HERRN, der sein Antlitz verborgen hat vor dem Hause Jakob, und will auf ihn harren (Jes 8,17)

Und Du wirst niemals allein gehen.
Fürchte dich nicht, denn ich bin bei dir. (Jes 43,5)

Du gehst nie allein.

Fürchte dich nicht, ich bin mit dir; weiche nicht, denn ich bin dein Gott.
Ich stärke dich, ich helfe dir auch, ich halte dich durch die rechte Hand meiner Gerechtigkeit. (Jes 41,10)

von Dietmar Kehlbreier

Koch mit bei der Franziskusmahlzeit

(Hier klicken für eine größere Bildansicht)

Schon fünfmal haben wir Leute aus unserem Stadtviertel zum Essen in unsere Kirche ingeladen. Wir hatten viel Spaß im Kochteam und beim Servieren. Für alle war es eine tolle Erfahrung, und es steht fest: Wir kochen weiter!

Die ursprüngliche Idee stammt aus der Gemeinschaft Sant' Egidio in Rom, geht aber auf die Urkirche zurück: Konkreter Dienst am Nächsten, Aufbau von Gemeinschaft, viel Freude bei der Sache und das alles in dem Wissen, dass wir Gäste im Hause Gottes sind, der letztlich einlädt.

Die nächsten Franziskusmahlzeiten finden statt am Samstag, den 17.9. und 19.11.2016. Alle, die mithelfen wollen, treffen sich um 9.30h im Campa. Um 12.30h gibt's Essen und gegen 15.30h sind wir spätestens fertig. Du kannst auch nur einen Teil der Zeit mithelfen. Melde Dich bei meik.schirpenbach@kja.de!

Glocke im Campanile

Campanile = Glockenturm, in dem aber noch nie eine Glocke hing. Daher waren wir erfinderisch und haben auf eine alte Tradition zurückgegriffen - Semantron, griechisch, "Stundentrommel", ist ein in der Regel langes hölzernes Schlagbrett, das in den orthodoxen Kirchen und in der katholischen Kirche anstatt oder neben den Glocken verwendet wird. Gespielt wird es mit einem oder zwei Hämmern oder mit einem Hakenstock. Bernward Siemes

Das Semantron und die dazugehörigen Hämmer wurden von den Messdienern St. Petrus selber hergestellt. In der Jugendmesse am 28.07. wurde es eingesegnet und eingeweiht - s. Video. Herzliche Einladung demnächst vor den Jugendmessen zu "läuten" - bitte in der Sakristei melden.

Stadtjugendmessen St. Franziskus

Jugendmessen 2. Halbjahr 2015 (Hier klicken für eine größere Bildansicht)

2x im Monat – jeweils 2. und 4. Sonntag, 18 Uhr

Herzliche Einladung zur nächsten Stadtjugendmesse in St. Franziskus:

Sommerpause

28.08.

Taizé-Gebet

(Hier klicken für eine größere Bildansicht)

Jeden 1. Sonntag im Monat um 20 Uhr:
03.07. | August entfällt (Sommerpause)

Klangspielraum

Intuitive Musik am jeweils letzten Mittwoch des Monats in St. Franziskus, 20 Uhr
29.06.

re_campanile-1n8a-o re_campanile-1n8b-o k3_link

14-christenzeichen

 
Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei  Impressum