Suchen & Finden

 

Aus unserer Arbeit

Fördertopf 2017
25.11.2016 - Zur Stärkung und zum Ausbau der Angebote der Offenen Kinder- und Jugendarbeit wird auch in 2017 über die AGOT-NRW eine zusätzliche Projektförderung eingerichtet.
DIAG Mitgliederversammlung 9.11.16
12.07.2016 - Herzliche Einladung an alle Träger-Vertreterinnen und -Vertreter und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Mitgliederversammlung der DIAG OKJA. Wahlen zum Vorstand und die Auseinandersetzung mit dem Fastenhirtenbrief sind die Schwerpunkte der diesjährigen Versammlung.
Fortbildungen für die OKJA - 2.Halbjahr
12.07.2016 - Religio Altenberg bietet auch in 2016 Fortbildungen zu Themen von Leichte Sprache über Angebote für Flüchtlinge bis zu religiöse Angebote für Mitarbeitende in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit an.

Diözesanarbeitsgemeinschaft
Offene Kinder- und Jugendarbeit im Erzbistum Köln

„Eine Kirche „im Aufbruch“ ist eine Kirche mit offenen Türen.“

Papst Franziskus, Evangelii Gaudium (46)

 

Offene Türen bieten die rund 120 katholischen Kindern- und Jugendfreizeiteinrichtungen im Erzbistum Köln allen jungen Menschen zwischen 8 und 18 Jahren. Sich treffen, gemeinsam spielen, Sport und Musikangebote nutzen sind einige Beispiele, wie junge Menschen in ihren Räumen ihre Freizeit selbstbestimmt gestalten können. Neben Freizeitgestaltung bieten Offene Türen auch Hausaufgabenbetreuung, Berufsvorbereitung und weitere Unterstützungsleistungen.

 

Die Diözesanarbeitsgemeinschaft Katholische Offene Kinder- und Jugendarbeit e.V. ist der diözesane  Zusammenschluss der Einrichtungen, ihr gewählter Vorstand vertritt die gemeinsamen Interessen der Mitglieder in Kirche, Staat und Gesellschaft.

Ihr Kontakt zu uns

Diözesanarbeitsgemeinschaft
der Offenen Kinder- und Jugendarbeit im Erzbistum Köln

Marzellenstraße 32

50668 Köln

 

Tel.: 0221 1642-1449
E-Mail: vorstand@diag-okja-koeln.de

Ihr Weg zu uns