Katholische Jugendagentur Düsseldorf

Stadtdekanat Düsseldorf, Kreisdekanate Mettmann und Rhein-Kreis Neuss
Gertrudisstr. 12-14
40229 Düsseldorf

Tel.: 0211 310636-0
Fax: 0211 310636-60
duesseldorf@kja.de

Suchen & Finden

 

Zertifiziert!

Die Katholische Jugendagentur Düsseldorf ist zertifiziert.

„Es war ein sehr aufwändiges Verfahren", erzählt ... mehr

Kirchliches Datenschutzgesetz (KDG)

in Verbindung mit der neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Am 25.Mai 2018 wird das Kirchliche Datenschutzgesetz (KDG) in Verbindung mit der neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) wirksam.

Daher haben wir die Datenschutzerklärung auf unserer Website aktualisiert. Darin erläutern wir den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten. Wir glauben, dass wir dies transparent, anschaulich und somit verständlich tun.

Die Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Den Datenschutz nehmen wir wichtig. Allerdings gilt es, noch einige Änderungen vorzunehmen. Bis alle Fragen befriedigend geklärt sind schränken wir unsere Internetpräsenz ein. So verschicken wir zurzeit keine Newsletter mehr und erheben daher in diesem Bezug keine Daten. Zudem haben wir alle Online-Anmeldungen deaktiviert, bis es auch hier zu wichtigen Klärungen kommt. Mitte Juni hoffen wir, wieder alle wichtigen Dienste zur Verfügung stellen zu können.

Dome is Home

Deine Nacht im Dom
Mach den Dom für eine Nacht zu deinem zu Hause und entdecke die unterschiedlichen Zimmer der großen Wallfahrtskirche. Wir wollen, dass du dich wohl fühlst und deinen Lieblingsplatz findest. Kreativ oder einfach, zusammen oder alleine, mit Action oder ganz ruhig. Anlässlich des 50-Jährigen Jubiläums bieten wir dir viele unterschiedliche Aktionen rund um die Themen Faith-Home-Live an.

6. Juli 2018 19:00 Uhr bis 7. Juli 2018 08:00 Uhr

Wir begleiten euch durch die Nacht mit toller Musik und verschiedenen Impulsen zum Thema Heimat. Mitten in der Nacht werden wir mit euch eine Messe feiern, die von dem eitorfer Jugendchor young hope begleitet wird.

Los geht es ab 19:00 Uhr mit einem Barbecue vor dem Dom. Wer es lieber überdacht mag, findet einen Platz unter unserem riesigen Fallschirm. Natürlich bieten wir auch die Möglichkeit an, sich ab 20:00 Uhr das Viertelfinale der Fußball WM anzuschauen, denn auch das kann Heimat bedeuten.

Ihr könnt kommen und gehen, wie ihr möchtet, den Dom selbst erkunden und das ausprobieren, was euch interessiert. Alle zwei Stunden gibt es einen Impuls, zu dem alle zusammen kommen können. Es gibt die Gelegenheit zu singen, zu beten oder auch zu beichten. Wir möchten die Gelegenheit nutzen für alle jungen Menschen zu beten, die auf der Suche nach Heimat sind.

Wer sich ausruhen oder sogar schlafen möchte, kann dies auf der Empore tun. Dort ist es ruhig und man hat einen einzigartigen Blick auf den „Marktplatz“. Bringt euch einfach Isomatte und Schlafsack mit.

Eine Slackline, eine Fotostation oder eine „Mauer der Hoffnung“ sind nur wenige Beispiele für das Programm im Dom.

In einem Zimmer könnt ihr euch mit euren Vorbildern befassen. An wem orientiert ihr euch in bestimmten Dingen. Von wem habt ihr euer handwerkliches Geschick gelernt? Oder wer ist euer Vorbild in Sachen Freundschaft. Haut doch mal einen Nagel ins Brett oder knüpft ein Freundschaftsarmband und denkt darüber nach.

Wir wollen aber noch nicht zu viel verraten. Kommt vorbei und entdeckt selbst.

 

Infos und Anmeldung bei Julia Schmitz, julia.schmitz@kja.de oder 0176 57985194


Exerzitien für FirmkatechetInnen & JugendseelsorgerInnen

Der Sonne entgegen

Exerzitien für Mitarbeitende der KJA Düsseldorf am 8. Juni

Regine Klein und Esther Tschuschke  laden herzlich ein zum Exerzitientag „Der Sonne entgegen“ am Freitag, dem o8. Juni 2018.

Start um 9:3o Uhr mit einem Stehkaffee/ Tee im Pfarrheim von St. Dionysius, Abteihofstraße 25, Düsseldorf, los geht´s dann um 1o Uhr, Ende ist gegen 16:oo Uhr.

Weiter Infos findet ihr hier.

firmday Mettmann 2018

450 Jugendliche erleben vier Angebote

Der firmday gehört mittlerweile zur Firmvorbereitung. Hier lernen Jugendliche ihren Weihbischof Dr. Dominikus Schwaderlapp kennen und besuchen weitere Stationen, die zum Nachdenken anregen.
Am 28. April fand der firmday für den Kreis Mettmann in Nerviges statt, im und rund um den Mariendom, mir rund 450 Firmlingen. Ein Film informiert über das Treffen (www.medientube.kja-düsseldorf.de):

Bitte bearbeiten Sie den Text dieses Textbausteins.

Ministranten machen Jagd auf Mr. und Mrs. X

Messdienertag in Düsseldorf

Am 5. Mai ist es wieder soweit: dann machen sich Ministranten auf die Jagd nach den legendären Mr. und Mrs. X. Schon im letzten Jahr verlief ihre Detektivsuche erfolgreich und sie konnten die beiden fangen. Ob das auch in diesem Jahr wieder gelingt, wird sich zeigen. Der Arbeitskreis Ministranten (AKM) veranstaltet zusammen mit der Jugendseelsorge Düsseldorf und der Katholischen Jugendagentur seit vielen Jahren den stadtweiten Ministrantentag. Weitere Informationen und die Anmeldungen gibt es hier...

Taize-Gebete Düsseldorf

im neuen Gewand!

Unsere Taizégebete in der Josephskappele (Altstadt) haben wir "umgebaut":  Vorab, ab 19.00 Uhr, findet in der botschaft nun immer eine offene Chorprobe für alle statt. Das Taizégebet findet anschließend in der Josephskapelle statt. Danach gibt es einen gemütlichen Ausklang in der botschaft.

Die Taizé-Gebete, jeden 3. Mittwoch im Monat (nicht in den Ferien!).

Weitere Infos gibt es hier.

 

Sommer in Taize

Die Ausschreibung für die Fahrt im August ist raus!

Auch im Sommer findet wieder eine Fahrt nach Taizé statt, und zwar vom 12. bis 18. August.

Die Ausschreibungen sind raus, Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Anmeldungen sind auch noch für die Osterfahrt nach Taizé möglich. Alle Informationen zu unseren Angeboten (auch Taizé-Gebete in unserer Region) findet ihr hier.

 

Hier findet ihr, direkt, die Ausschreibung für die Sommerfahrt.

Freiwilliges Jahr

Info-Messe in Düsseldorf für Jugendliche

Das Freiwillige Jahr im In- und Ausland ist eine Möglichkeit, Erfahrungen im Anschluss an Schule, Ausbildung oder Studium zu machen. Welche Angebote es dazu gibt, darüber informierte eine Info-Messe mit sieben Organisationen im Jugendkulturcafé franzmann in der Düsseldorfer Altstadt Ende September.

Was es zu erfahren gab findet sich hier.

Bedingungen verbessern für den Offenen Ganztag

Mehr als 2000 Fachleute demonstrierten vor dem Landtag

Mehr als 2000 Fachleute aus dem Offenen Ganztag waren nach Düsseldorf gekommen, um für mehr Qualität in den Offenen Ganztagsgrundschulen zu demonstrieren. Kritisiert wird vor allem, dass es keine gesetzliche Absicherungen gibt in bezug auf Räume, Personal und Finanzausstattung. Bislang regelt das ein Erlass.

 

Einen ausführlichen Bericht gibt es hier.

Credo-Kurs

Wir sind Kirche!

Wir leben in turbulenten Zeiten. Zur Kirche zu gehören ist keine Selbstverständlichkeit. Der Kardinal lädt zum stetigen Nachdenken ein, wie wir unseren Weg in und als Kirche gestalten wollen.

Als katholischer Arbeitgeber ist es uns ein Anliegen, uns als Dienstgemeinschaft ganz persönlich und für das jeweilige Arbeitsfeld zu stärken und zu qualifizieren.

Weitere Informationen

Der Credo-Kurs wendet sich an Mitarbeitende der KJA Düsseldorf (mind. 5o% Stellenumfang). Weiter Informationen (Inhalte, Termine, Voraussetzungen) erhaltet ihr hier.

Sonderurlaub

für Einsatz in der Fereinfreizeit

 

Weiterhin können ehrenamtlich in der Jugendhilfe Tätige (über 16 Jahre) Sonderurlaub bekommen für leitende und helfende Tätigkeiten u.a. für Ferienfreizeiten erhalten. Wie genau das geht und wie der Urlaub finanziert wird (Zuschüsse), das erklärt der Bund der Deutschen Katholischen Jugend im Erzbistum Köln auf ihrer Homepage.

Multikulturell und multireligiös

Neue Mitmachausstellung geht im Juni an den Start

Unsere neueste Mitmachausstellung geht am 20. Juni an den Start. Sie wurde entwickelt vom katholischen Schulreferat und der Schulpastoral Solingen, Remscheid, Wuppertal und dem Kreis Mettmann. Die KJA Düsseldorf und Wuppertal kooperieren. Zielgruppe der Ausstellung sind Schülerinnen und Schüler, Jugendliche und junge Erwachsene, sowie pädagogisch oder katechetisch Tätige (Lehrerinnen und Lehrer, pastorale Dienste, Katechetinnen und Katecheten, etc.).

Weiter Infos gibt es auf unserer Homepage: www.mitmachausstellungen.kja-düsseldorf.de