Übermittag am Nelly Sachs Gymnasium

Mitten in Neuss

Das Nelly Sachs-Gymnasium liegt mitten in der Neusser Innenstadt und ist eine Schule mit langer Tradition. 1957 gegründet verfügt das „Nelly“ heute in der Regel über vier Parallelklassen pro Jahrgang. Die mehr als 940 Schülerinnen und Schüler werden von etwa 60 engagierten Lehrkräften unterrichtet. Seit dem Schuljahr 2009/10 sind wir am Nelly Sachs-Gymnasium tätig. So sind wir an allen fünf Tagen pro Woche in der Mittagspause mit unseren Angeboten vor Ort. Zudem gibt es von montags bis donnerstags das ergänzende Angebot der Hausaufgabenbetreuung (Mobilbox der Hausaufgabenbetreuung: 0176 – 54311955).

Ansprechpartnerin

Sabrina Geister, pädagogische Leitung

Nelly Sachs-Gymnasium
Eichendorffstraße 65
41464 Neuss

Telefon: 0176 / 45 87 39 83

E-Mail

 

Mobilbox der Hausaufgabenbetreuung: 0176 / 54 89 68 28

Das bieten wir

Das Übermittagsangebot und das Silentium werden in einem Team aus derzeit vier Mitarbeiterinnen und einem Mitarbeiter mit langjähriger pädagogischer Erfahrung verantwortet und durchgeführt.

Für einzelne Angebote werden bei Bedarf zusätzliche Fachkräfte eingesetzt. Die Freizeitangebote organisiert das Team auch in Absprache mit der Schule. Vorschläge und Anregungen der Schüler werden möglichst zeitnah umgesetzt. Rund ein Dutzend Oberstufenschüler unterstützen die Maßnahme als Tutoren zudem ehrenamtlich.

Mittagspause als Erholung

Nach Ende der 6. Unterrichtsstunde um 13:20 Uhr wird das Mittagessen in der Mensa möglichst gemeinschaftlich eingenommen. Die Schüler können sich hier an gemeinsame Tischgruppen setzen und das Essen ihrer Wahl einnehmen. Dieses wird unabhängig von der Übermittagsbetreuung in der Mensa bezahlt.

Nach dem Essen sind die Schülerinnen und Schüler eingeladen, verschiedene Angebote zur aktiven Freizeitgestaltung wahrzunehmen. Unsere Angebote dienen der aktiven Erholung und Entspannung der Schüler.

Unser Mitarbeiterteam organisiert die Angebote entsprechend der Neigungen und Interessen der Schüler und in Absprache mit der Schule und den räumlichen Gegebenheiten.

Angebote der Freizeitgestaltung

  • Spiel und Bewegung auf dem Schulhof,
    z. B. Fußball, Tischtennis, Basketball … 
    Spielgeräte wie Bälle, Tischtennisschläger, Diabolos, Jonglierbälle etc. können von den Schülern bei den Mitarbeitern der KJA gegen Pfandabgabe ausgeliehen werden.
  • Gesellschaftsspiele in kleinen Gruppen 
    Bei Kartenspielen und verschiedenen Brettspielen können die Schüler sich entspannen, vom schulischen Lernen abschalten und miteinander Spaß haben.
  • Surfen im Internet
    Die Generation Web 2.0 lässt grüßen - so dürfen die Schüler unter Aufsicht das Internet im Selbstlernzentrum nutzen.
  • Ruhe und Entspannung in der Lounge 
    Wer mag hat ebenso die Möglichkeit, etwas Musik zu hören oder an Entspannungsübungen teilzunehmen.
  • Kreatives Werken 
    Wir freuen uns, wenn die Schülerinnen und Schüler Ihr Interesse für Kreativität entdecken. Unser Material als solches oder auch Vorlagen sollen Anregungen bieten. Bei der Umsetzung helfen unsere Mitarbeiterinnen sehr gerne.

Raumangebot

Für das Übermittagsangebot steht im Kellergeschoss des Schulgebäudes die Lounge zur Verfügung. Die Lounge ist der zentrale Raum der KJA. Hier kann je nach Bedarf eine ruhige Atmosphäre für Entspannung und Kreativarbeiten oder eine etwas geselligere Runde mit Kicker und Gesellschaftsspielen geschaffen werden.

Im Erdgeschoss befindet sich das Internetcafe, welches bei Bedarf auch von den Tutoren geöffnet werden kann.

Für das Silentium, die Hausaufgabenbetreuung, stehen zwei Klassenräume der 6. Klasse zur Verfügung.

Der Schulhof wird von uns gerne als Möglichkeit für Großgruppenangebote, Ballsportarten oder Kooperationsspiele genutzt.

Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag 14:20 – 15:50 Uhr

Nach der Mittagspause beginnt dann für die angemeldeten Schülerinnen und Schüler das Silentium mit Hausaufgabenbegleitung und Lernzeit bis 15.05 Uhr. Anschließend dürfen sie ihre Freizeit selbst gestalten und werden dabei von den MitarbeiterInnen der KJA unterstützt.

Kosten

Das Mittagspausenangebot ist kostenfrei. Ein warmes Mittagessen wird in der Mensa verteilt und dort auch direkt bezahlt. Für die Nachmittagsbegleitung ist ein monatlicher Beitrag zu entrichten. Für aktuelle Beträge kontaktieren Sie bitte die Leitung vor Ort.

Silentium

Verlässliche Nachmittags- und Hausaufgabenbetreuung

Ergänzend zur der kostenfreien Übermittagsbegleitung bieten wir am Nelly Sachs-Gymnasium eine zusätzliche Hausaufgabenbegleitung (Silentium) an. Diese findet von Montag bis Freitag von 14:20 - 15:50 Uhr (wahlweise auch bis 15:05 Uhr) in zwei Klassenräumen statt.

Die Zeit bis 15.05 Uhr gilt als feste Lern- und Hausaufgabenzeit, d.h. die Kinder nutzen diesen Zeitraum zum Erledigen der Hausaufgaben, zum Üben und Lernen. Die Schüler werden hierbei durch pädagogisch erfahrene Mitarbeiter begleitet. Sie stellen eine ruhige Arbeitsatmosphäre sicher und geben kleine Hilfestellungen zur selbständigen Erledigung der Hausaufgaben.

Ab 15:05 können die Schüler aus dem reichhaltigen Angebotspool schöpfen oder ihre Freizeit selbständig gestalten. Natürlich dürfen die Schüler auch weiter an ihren Hausaufgaben arbeiten.