Die Offene Kinder- und Jugendarbeit

Vielfältige Möglichkeiten

Die Offene Kinder- und Jugendarbeit bietet Kindern und Jugendlichen vielfältige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung, Beteiligung und Bildung an. Die Angebote finden in Jugendzentren, Jugendcafés bzw. Offenen Türen statt. Die Öffnungszeiten liegen regelmäßig an Werktagen und am Wochenende. Die Einrichtungen arbeiten im Stadtteil vernetzt und stehen allen Kindern, Jugendlichen und jungen Menschen von 6-27 Jahren zur Verfügung.

Unsere Angebote bieten Gestaltungsräume, damit sich Kinder und Jugendliche entwickeln und ihre Fähigkeiten und Talente entfalten können.

Offene Kinder- und Jugendarbeit fördern wir direkt durch die Trägerschaft eigener Offenen Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen und mit Hilfe von Vernetzung, Beratung und Fortbildungen.

Wir sind Träger

In Düsseldorf und im Rheinkreis Neuss ist die Katholische Jugendagentur Düsseldorf Träger von zurzeit zehn Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen:

Wir fördern die Offene Kinder- und Jugendarbeit

Wir vernetzen  alle katholischen Kinder- und Jugendeinrichtungen unserer Region, beraten Träger und Mitarbeiter Offener Kinder- und Jugendarbeit und bieten regelmäßig Fachtage und Fortbildungen an und unterstützen die Einrichtungen darin, ihre Qualität zu sichern und weiter zu entwickeln.

Die Offene Kinder- und Jugendarbeit wird durch das Erzbistum Köln durch Zuschüsse an Kirchengemeinden, Kirchengemeindeverbände, katholische Vereine und sonstige katholische Rechtsträger, die Träger einer Einrichtung der Offenen Kinder- und Jugendarbeit sind, gefördert.

Diese Förderung geschieht nach festgelegten Kriterien. Grundlegend ist ein Vertrag, in dem u.a. vereinbarte Qualitätsmerkmale festgelegt werden.

Sie finden hier die Richtlinien für die Förderung genauso wie die Qualitätskriterien.

Für weitere Nachfragen steht Ihnen Martina Hoschek (Tel. 0211/310636-14) als Fachbereichsleitern zur Verfügung.

Information und Beratung

Fachbereich Offen Kinder- und Jugendarbeit

Dr. Martina Hoschek

Fachbereichsleiterin

Telefon: 0211 / 31 06 36 14

Kontakt