Konzept und Idee des Jugendcafe

raufaser live auf der Kultusbühne
raufaser live auf der Kultusbühne

Das Jugendcafé Kultus ist besonders für seine jugendkulturellen Veranstaltungen bekannt - auch außerhalb der Stadtgrenzen. Es versteht sich als Plattform für Jugendkultur, fördert ihre Partizipation und ist ein Treffpunkt für Jugendliche ab 14 Jahren ohne Konsumzwang mit verlässlichen Öffnungszeiten. Nach der Schule also ein idealer Treffpunkt zum Quatschen, Kickern, Musikhören oder einfach nur zum gemeinsamen Chillen mit Freunden.

 

Leiter Stefan Wehlings weiß genau, was den Flair des beliebten Cafés ausmacht: "Besonders gut am Café Kultus gefällt mir, dass sich hier verschiedene junge Leute engagieren und zusammenfinden können." Was die Öffentlichkeitsarbeit betrifft, so wurde ein durchgängiges Konzept entwickelt. Kontinuierliche Reihen mit dem Schwerpunkt Jugendkultur sorgen für ein klares Profil in der Jugendarbeit in Grevenbroich.

 

Im Mittelpunkt steht seit geraumer Zeit vor allem die Musik: Auf der "Livekunstbühne" und in der "Kultus Songwriter Lounge" können bereits etablierte sowie aufstrebende junge Musiker regelmäßig ihr Talent unter Beweis stellen und das Café rocken. So war beispielsweise das deutsche Folk-Duo Mrs.Greenbird im Kultus zu Gast, das im November 2012 die bekannte TV-Castingshow "X-Faktor" gewann. Klare Sache also, dass auch im diesem Jahr 2014 musikalisch wieder einiges geboten wird - und das ist erst der Anfang!