Viele Wege führen zu uns!

Facebook

Aktuelleste Informationen, z.B. zu unseren Projekten, unseren vielen Angeboten oder zu Aktionen findet ihr auch auf unserer Facebookseite. Einfach mal anklicken und stöbern!

Dimensions of Dialogue

Fotoweekend im Franzmann

Junge Künstler der Kunstakademie Düsseldorf präsentieren, gemeinsam mit dem berühmten Fotografen Liudmila&Nelson, bei uns im Jugendkulturcafé Franzmann ihre fotografischen Werke unter dem Titel Dimensions of Dialogue.

In gemütlicher Atmosphäre und bei leckeren Getränken laden wir ein um gemeinsam Kunst zu bestaunen.
Öffnungzeiten:

  • Fr.  16. Februar: 18:00 - 22:00 Uhr
  • Sa. 17. Februar: 12:00 - 18:00 Uhr
  • So. 18. Februar: 12:00 - 18:00 Uhr

Was erwartet mich?

DIMENSIONS OF DIALOGUE
konzentriert sich auf einen Dialog zwischen Objekt und Subjekt, Zeit und persönliche Identifikation.Unser Dialog behandelt auch politische Themen, wie Außeinandersetzungen mit der Gesellschaft, Migration, menschliche Interaktion und Exil.
Wir widmen uns Fotografie,Video und Performance, den Herausforderung zwischenmenschlicher Kommunikation, indem wir die Fotografie zum Resonanzraum und Redner werden lassen.

Marlon Red, Liudmila&Nelson, Konstantinos Angelos Gavrias und Cristiana Cott Negoescu sind Teil des Dialogs, in dem sie ähnliche Themen behandeln. Dualität als Mittel und Ausdruck einer transzendenten Erfahrung von Fotografie, Zeit und Raum: Mein Verhalten im Raum, sei es statisch oder in Bewegung?

Kultur in der OT Ritterstraße

Kultur geht durch die Sprühflasche

Es wurde gesprüht, was das Zeug hält: Schülerinnen und Schüler aus Frankreich und des St. Ursula-Berufskollegs zu Gast in unserer OT Ritterstraße in der Düsseldorfer Altstadt. Kultur zum Anfassen, Völkerverständigung live. Ein Film erzählt:

Kultur in allen Räumen

Workshops zum Ausprobieren

Die OT Ritterstraße in der Düsseldorfer Altstadt Anfang März 2017: Alle Räume sind belegt von jungen Menschen, die in Workshops kreativ und sportlich/tänzerisch sich ausprobieren. Die meisten sind Schülerinnen und Schüler des St.-Ursula-Berufskollegs. Mit dabei sind auch einige Migranten, die hier Kontakte knüpfen.

Am Aktionstag sind unterschiedliche Träger beteiligt: Zum einen das Berufskolleg, dann noch „Arbeit und Leben“ und unsere OT Ritterstraße. Die Aktionstage finden regelmäßig statt.

Ein Film mit Stimmen und Stimmungen zum Aktionstag im März 2017: