Katholische Jugendagentur Düsseldorf

Stadtdekanat Düsseldorf, Kreisdekanate Mettmann und Rhein-Kreis Neuss
Gertrudisstr. 12-14
40229 Düsseldorf

Tel.: 0211 310636-0
Fax: 0211 310636-60
duesseldorf@kja.de

Suchen & Finden

 

Ministrantentag 2017

Auf der Jagd nach Mr. X

Der Arbeitskreis Ministranten und die Katholische Jugendagentur veranstalten wieder einen Ministrantentag für alle Messdienerinnen und Messdiener aus dem Stadtdekanat Düsseldorf.

In diesem Jahr findet der Ministrantentag am 18. März als eine "Jagd auf Mr. X" ähnlich wie beim Spiel Scotland Yard - diesmal live statt.

 

 

 

 

 

 

Hier sind alle wichtigen Eckdaten:

  • 11.30 Uhr Check in an der botschaft, Stiftsplatz 3, Düsseldorf-Altstadt
  • 12.00 Uhr Warm Up und Begrüßung
  • 12.30 Uhr Spielerklärung und Aufgaben - Start der Mr. X Suche
  • 15.30 Uhr Eintreffen an der botschaft, Preisverleihung und Essen

  • 17.00 Uhr Gewänder anziehen und Vorbereitung auf die Hl. Messe

  • 18.00 Uhr Hl. Messe in St. Maximilian

Kosten:

5,- Euro pro Person  Als Sammelüberweisung über die Kirchengemeinde.

Bankverbindung:

KJA Düsseldorf gGmbH, Pax-Bank Köln, IBAN: DE29 37060193 0031 4790 10, BIC: GENODED1PAX, Verwendungszweck: Ministrantentag D 2017 + Name Kirchengemeinde

 

Anmeldungen:

Eingeladen sind alle Ministrantinnen und Ministranten aus Düsseldorf mit ihren JugendseelsorgerInnen.

Ihr meldet euch mit euren Gruppen an. Die Gruppengröße sollte jeweils ca. 5-7 Kinder + Leiter sein. Je Gruppe wird ein Leiter (mind. 16 Jahre) benötigt. Pro Gemeinde sind auch mehrere Gruppen möglich, die dann gegeneinander antreten. Es ist nicht zwingend notwendig genügend Kinder pro Gemeinde zusammen zu bekommen –es sollten aber keine Einzelanmeldungen von Kindern kommen, da dann die Aufsichtsperson fehlt.

Die Anmeldungen laufen entweder über euch oder eure JugendseelsorgerInnen – bitte sprecht euch ab.

Anmeldeschluss ist der 3. März mit der Online Anmeldung (s.u.) oder per Post (Anmeldebogen und Einverständniserklärung der Eltern zum Download).

 

Weitere Informationen zum Ablauf:

  • Technische Voraussetzungen: Jeder Gruppenleiter braucht ein vollgeladenes Smartphone (ggf. noch eine Power Bank mitbringen) und darauf die Rheinbahn oder Bahn App, damit ihr euch möglichst schnell eine passende Verbindung suchen könnt.  Über Whats App werden wir euch in eine Gruppe einladen – diese erfolgt nach eurer Anmeldung.
  • Gruppengröße 5-7 Kinder + mind. 1 Gruppenleiter – mehrere Gruppen pro Gemeinde sind möglich. Es gibt Gruppenanmeldebögen.
  • Man kann mit seiner eigenen Gruppe teilnehmen, sollten aber zu viele Kinder auf zu wenige Gruppenleiter kommen, werden die Gruppen gemischt. Deshalb besser für ausreichend Leiter sorgen.
  • Ihr gebt bei der Anmeldung an, wer von euch ein Schokoticket hat, da wir ansonsten genügend Tagestickets bei der Rheinbahn kaufen müssen.
  • Die Einverständniserklärung der Eltern muss vor der Anmeldung bei euch erfolgen. Mit der Anmeldung beim AKM für das Spiel, bestätigt ihr als Gruppenleiter, dass alle Einverständniserklärungen (ein Muster zum Kopieren liegt bei) der Eltern bei euch vorgelegt wurden (wir brauchen diese nicht).
  • Ihr erhaltet von uns einen Laufzettel mit wichtigen Infos und einem Notfallkontakt und einen VRR Linienplan von Düsseldorf, damit ihr einen Überblick habt.
  • Bitte die Bekleidung an das aktuelle Wetter anpassen ggf. Regenkleidung und Schirm mitbringen.
  • Verpflegung: es gibt ein kleines Lunchpaket von uns, darin befinden sich ein paar Snacks und eine 0,5l Flasche Wasser oder Apfelschorle. Darüber hinaus müsstet ihr euch selbst etwas zu essen oder trinken besorgen oder mitbringen.
  • Da ihr den gesamten Tag unterwegs seid, denkt bitte an etwas Kleingeld ggf. für öffentliche Toiletten.
  • Alle Messdiener bringen ihre Gewänder mit für die Abschlussmesse. Die Gewänder werden tagsüber in der botschaft aufbewahrt.

Wenn ihr noch Fragen zum Ablauf habt, wendet euch einfach per Email an Martina Hopster oder Telefon: 0211-310636-32.