Aktuelles

Gott bewegt uns
bewegte und sportliche Angebote für Fimrgruppen bietet die DJK im Erzbistum Köln.
9.5.17 Kirchenrecht trifft Pastoral: Firmung
Kirchenrechtliche und pastorale Fragestellungen werden miteinander verknüpft und diskutiert.
9.12.17 Oasentag
Bitte vormerken!
Zuschuss-Möglichkeiten
Kirchlicher Jugendplan Richtlinien und Antragsformulare

9.5.17 Kirchenrecht trifft Pastoral: Firmung

Kirchenrecht trifft Pastoral: Firmung

 

In der Firmvorbereitung wird die Frage nach dem Firmpaten/der Firmpatin für manchen Firmanden zur Probe: Wird sich noch jemand finden, der Firmpate sein will, kann und darf? Aber auch die Frage danach, wie viel Firmvorbereitung muss sein, treibt so manchen Hauptamtlichen um.

 

An diesem Studientag sollen kirchenrechtliche und pastorale Fragestellungen zur Firmung miteinander veknüpft und diskutiert werden. Zu Beginn werden die kirchenrechtlichen Bestimmungen zur Firmung erläutert. In einem zweiten Teil wird Prof. Ottmar Fuchs aus pastoraltheologischer Perspektive auf die Firmung schauen und mit Ihnen Ihre Fragen diskutieren und Ihre Praxis reflektieren.

 

Mit dieser Weiterbildung erwerben Pastoral- und Gemeindereferent/innen 0.53 Leistungspunkte.

 

Teilnehmer: Priester, Diakone, Gemeinde- und Pastoralreferent/-innen und hauptamtliche Mitarbeiter/-innen in der Jugendpastoral

Termin: Dienstag, 09.05.2017, 09:30-17:00 Uhr

Anmeldung: bildung-pastorale-dienste@erzbistum-koeln.de

 

Ort: Kardinal-Schulte-Haus, Bensberg

Referenten: Prof. Dr. Ottmar Fuchs; N.N.

TN-Beitrag: 10,00 Euro

Auskunft: Staphanie Feder, Tel.-Nr. 0221/1642-1313

Kurs-Nr.: 1617114

Zurück