Künftig engeren Vernetzung der Bundesarbeitsgemeinschaft Katholisches Jugendreisen mit den katholischen Jugendbildungsstätten

2. März 2018;

„Gemeinschaft macht stark. Deshalb wünschen wir uns eine bundesweite Interessenvertretung, um unsere Häuser fit zu machen fürs 21. Jahrhundert und weiterzuentwickeln“, formuliert Bernd Scho von der Jugendburg Gemen die Bedürfnisse der katholischen Jugendbildungsstätten. Mit der Internetplattform www.kajubi-online.de sei ein erster Schritt gemacht, die Zusammenarbeit müsse aber noch viel intensiver werden.

(Quelle: http://www.bag-katholisches-jugendreisen.de)

  

Die Jugendbidungsstätte Haus Altenberg, selbst schon jehrelanges Mitglied der Bundesarbeitsgemeinschaft Katholisches Jugendreisen (BAG) freut sich über die zukünftige engere Zusammenarbeit der BAG mit den katholischen Jugendbildungsstätten.

Die ganze Pressemitteilung finden Sie hier

  

Zurück