Aktuelles

Jugendsynode 2018
10.11.2017 - Über 7.000 Teilnehmer. Umfrage zur Jugendsynode endet am 8. Dezember.
Vernetzt
18.10.2017 - Erstes Austauschtreffen der Jugendreferenten aus den Seelsorgebereichen
Den Blick geschärft
11.10.2017 - Vorläufiges Resümee zum Strategieprozess der Katholischen Jugendagenturen
Ministrantenwallfahrt 2018
09.10.2017 - Unter dem Motto "Felsenfest" geht es vom 14.-20. Oktober nach Rom
Sternsingeraktion 2018
09.10.2017 - Die Sternsinger im Erzbistum Köln werden am 28. Dezember ausgesendet!

Vernetzt

18. Oktober 2017; Dieter Boristowski

V.l.n.r.: Lennart Welz (Kath. Kirchengemeinde St. Margareta, Düsseldorf), Mirijam Held (Katholische Kirchengemeinde St. Chrysanthus und Daria, Haan), Lukas Schmalenstroer (Thomas-Morus, Bonn), Anna Lisicki-Hehn (Kath. Kirchengemeinde St. Severin, Köln-Südstadt), Holger Wirtz (St. Johannes der Täufer und Mariä Himmelfahrt, Erkrath), Esther Siebers (St. Lambertus, Düsseldorf), Kathrin Buschbacher (St. Joseph und Remigius, Köln-Rodenkirchen). Nicht auf dem Foto: Magdalena Sczuka (St. Franziskus, Hochdahl).

 

Zum ersten Mal haben sich die Jugendreferentinnen und -referenten aus den Seelsorgebereichen im Erzbistum Köln getroffen. Die Initiative ging von den Düsseldorfer Kollegen und Kolleginnen aus, die neugierig waren, wer sich denn noch im Auftrag eines Seelsorgebereichs oder einer Pfarrei mit der Jugendpastoral beschäftigt.

Klar, dass erstmal das Kennenlernen im Vordergrund stand. Darüber hinaus ging es um den fachlichen Austausch zu Erfahrungen und Herausforderungen in der Jugendpastoral im Seelsorgebereich, den aktuellen Stand zum Pastoralen Zukunftsweg und einen Impuls zum Thema "Missionarische Jugendarbeit", den Dr. Patrik Höring von der Abteilung Jugendseelsorge beisteuerte.

Für die Zukunft wurde ein regelmäßiger Austausch vereinbart.

Zurück