Aktuelles

Neue Jugendseelsorger in Bonn und Wuppertal
14.08.2017 - Zwei erfahrene Jugendseel-sorger wechseln in die beiden Stadtdekanate
Alle sollen eins sein
17.07.2017 - Liturgische Nacht bei der Domwallfahrt am 23. September
Das war der Ministrantentag 2017
13.07.2017 - Über 2.000 Messdiener beim Ministrantentag in Altenberg.
Weltjugendtag 2019
06.07.2017 - So langsam sind mit Motto, Logo und Hymne die ersten Vorzeichen für den WJT 2019 erkennbar
Jugendsynode 2018
19.06.2017 - Die Umfrage zur Jugendsynode 2018 in Rom ist in deutscher Sprache online.

KJA MedienCenter

Diözesanjugendseelsorger

Pfarrer Dr. Tobias Schwaderlapp

Seit 1. März 2017 ist Pfarrer Schwaderlapp Diözesanjugendseelsorger für das Erzbistum Köln. Zugleich ist er Leiter der Abteilung Jugendseelsorge im Erzbischöflichen Generalvikariat und Rektor der Jugendbildungsstätte Haus Altenberg.

 

Tobias Schwaderlapp, geboren 1982 in New York, wurde 2008 zum Priester geweiht und war anschließend Kaplan in Düsseldorf. Von 2009 bis 2012 war er zum Studium an der Päpstlichen Universität Gregoriana in Rom freigestellt. Nach seiner Rückkehr wirkte er als Kaplan im Seelsorgebereich Köln-Ostheim, Rath-Heumar und Neubrück, bevor er im August 2015 das Amt des Stadt- bzw. Kreisjugendseelsorgers in Köln und im Rhein-Erft-Kreis übernahm.

 

Kontakt:

TEL 0221 1642-1222

tobias.schwaderlapp@erzbistum-koeln.de