Erzbistum Köln

Abteilung Jugendseelsorge

Marzellenstraße 32

50668 Köln

Tel.: 0221 1642-1222

info@kja.de

Aktuelles

#guteOGS
08.03.2017 - Kampagne "Gute OGS darf keine Glückssache sein" startet
Neue Doppelspitze komplett
03.03.2017 - Pfarrer Tobias Schwaderlapp und Bernd Siebertz leiten gemeinsam die Jugendseelsorge im Erzbistum Köln
Ein starkes Stück Bildung
21.02.2017 - Jugendseelsorge, Bildungswerk und Caritas diskutieren, wie der Offene Ganztag für kirchliche Träger zukunftsfähig bleibt
Mission in der Jugendarbeit?
20.02.2017 - Patrik Höring gibt neuen Band über die diakonische und missionarische Ausrichtung der kirchlichen Jugendarbeit heraus
Urgestein der Jugendarbeit
06.02.2017 - Der (Mit)Begründer der Offenen Kinder- und Jugendarbeit, Willi Weber, ist im Alter von 89 Jahren gestorben

Die Katholischen Jugendagenturen auf dem DJHT 2017

Armut, Bildung und Inklusion sind die aktuellen Themen

Die Katholischen Jugendagenturen und die Abteilung Jugendseelsorge im Erzbistum Köln laden ein zum Besuch ihres Stands (B.71) und zu ihren Fachveranstaltungen auf dem diesjährigen Deutschen Kinder- und Jugendhilfetag (DJHT) vom 28. bis 30.3.2017 in Düsseldorf.

 

„Drei Themen wollen wir auf der Messe durch Fachbeiträge, Diskussionen und Rundgänge rüber bringen“, sagt Projektleiterin Katja Birkner. „Armut, Bildung in der Offenen Ganztagsschule und Inklusion gehören in der Jugendarbeit derzeit zu den meist diskutierten Herausforderungen!“ Mitarbeitende aus Projekten oder Einrichtungen der kirchlichen Jugendarbeit im Erzbistum Köln stehen den Messebesuchern an den drei Tagen Rede und Antwort.

 

  • Für weitere Infos zu den Fachveranstaltungen bitte die Termine anklicken:

Mit Kindern und Jugendlichen arbeiten:
als Ermöglicher, Wegbegleiter, Türöffner, Entwickler oder Berater

„Gleichzeitig werben wir für die Katholischen Jugendagenturen als Arbeitsfeld für Berufseinsteiger oder erfahrene Fachkräfte, die sich verändern wollen“, erklärt Birkner das Engagement auf der Messe.

 

„Hier können Menschen in ganz unterschiedlichen Rollen für Andere da sein: Ermöglicher, Wegbegleiter, Türöffner, Entwickler oder Berater – die Jugendarbeit ist da sehr vielfältig!“

 

 

 

 

Der DJHT wird etwa alle drei Jahre von der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe (AGJ) ausgerichtet. Die Veranstaltung ist Fachkongress und zugleich Fortbildungsveranstaltung für Fachkräfte aus ganz Deutschland. Weitere Themen sind neue Wege der Finanzierung, der demografischen Wandel und die partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen staatlichen Stellen und freien Trägern. An den 250 Messeständen mit 380 Ausstellern werden in den drei Tagen bis zu 40.000 Besucher erwartet.

Kontakt und Vorabinfos

Die KJA auf dem Deutschen Kinder- und Jugendhilfetag
CCD Congress Center Düsseldorf
Eingang Süd, Stand B.71
28.3., 12 Uhr bis 30.3.2017 14 Uhr

 

djht@kja.de oder 0221 1642 1939