Katholische Jugendbildungsstätten

Katholische Jugendbildungsstätten sind ein Angebot der außerschulischen Jugendarbeit im Erzbistum Köln. Sie verstehen sich als Orte des gemeinschaftlichen Lebens und Lernens auf Zeit für junge Menschen. Das christliche Menschenbild und die katholische Trägerschaft prägen das Verständnis von Gastfreundschaft und Bildungsarbeit.


Eigene oder externe Referent/-innen führen Seminare für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Bereich der politischen und religiösen Bildung, des sozialen Lernens und der interkulturellen wie auch internationalen Bildung durch.


Darüber hinaus stehen die Jugendbildungsstätten als Beleghäuser zur Verfügung.

Jugendbildungsstätte Haus Altenberg

Die Jugendbildungsstätte Haus Altenberg hat eine lange Tradition als spiritueller Ort und bedeutendes Zentrum der kirchlichen Jugendarbeit. Weit über die Grenzen des Erzbistums Köln bekannt ist die 1922 gegründete Einrichtung Gründungs- und Versammlungsort des Bundes der deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) und zahlreicher anderer Verbände.

Gruppierungen und Verbände der katholischen Kirche veranstalten hier ihre regelmäßigen Tagungen, Aktionen und Kurse. Besonders bekannt sind die Großveranstaltungen der Jugendseelsorge im Erzbistum Köln, wie das Altenberger Licht, diözesanweite Ministrantentage oder 'All Hellows Evening'. Ebenfalls bietet die Jugendbildungsstätte ideale Vorraussetzungen für Klassenfahrten, Orientierungstage, Musikfreizeiten, Konferenzen und andere vielfältige Veranstaltungen.

 

www.haus-altenberg.de

Bildungsstätte Haus Venusberg e.V.

Das Haus Venusberg in Bonn versteht sich als Begegnungsstätte für junge Menschen unterschiedlicher Kulturen und Religionen. Hier haben Träger der Jugend(sozial)arbeit die Möglichkeit, ihre Tagungen, Konferenzen und Seminare durchzuführen.

 

www.haus-venusberg.de

Bildungsstätte Steinbachtalsperre

Die Bildungsstätte Steinbachtalsperre liegt am Rande der Voreifel direkt oberhalb des Stausees Steinbachtalsperre in der Nähe von Euskirchen. Sie ist eine Einrichtung des Erzbistums Köln und bietet sich als Beleghaus  für unterschiedliche Gruppierungen (Kommunionkinder, Verbände,  Pfarrgemeinden etc.) an. Schwerpunkt der pädagogischen Arbeit sind die religiösen Seminare mit Kindern und Jugendlichen. Diese Seminare werden von Referenten des Hauses geleitet.

 

www.steinbachtalsperre.de

Jugendakademie Walberberg e.V.

Die Jugendakademie liegt bei Brühl, zwischen Köln und Bonn. Sie ist eine Jugendbildungsstätte, die sowohl Eigenveranstaltungen durchführt, als auch Gastgruppen mit bis zu 90 Personen als Tagungshaus zur Verfügung steht. Auf dem Gelände befinden sich ein Niedrigseilgarten und eine Kletterwand. Unter dem Stichwort "Europa für alle" betreibt die Akademie eine Initiative zur Entsendung und Aufnahme von Jugendlichen ohne höheren Schulabschluss im Europäischen Freiwilligendienst (EFD).

 

www.jugendakademie.de

Kinder- und Jugendbildungsstätte Haus Sonnenberg

Haus Sonnenberg in Odenthal-Voiswinkel ist die Kinder- und Jugendbildungsstätte der Katholischen jungen Gemeinde (KjG) im Erzbistum Köln e.V. Das Haus wird grundsätzlich nur mit einer Gruppe belegt, damit diese ihr Programm ungestört gestalten und das Haus nach ihren individuellen Bedürfnissen nutzen kann. Geeignet als Gruppenhaus für Bildungsveranstaltungen oder Ferienfreizeiten, für Selbstversorger oder mit Vollverpflegung buchbar.

 

www.kjg-haus-sonnenberg.de