religio_druckfrisch

Angemessene Qualifizierung und praxisrelevante Fortbildung

Wir planen unsere berufsfeldbezogenen Qualifikationen und praxisrelevanten Fortbildungsangebote in enger Verzahnung mit unserer Grundlagenarbeit und Forschung. Religio Altenberg wendet sich mit einem umfassenden Angebot an 

Haupt- und nebenberuflich Mitarbeitende

in den Katholischen Jugendagenturen, Jugendverbänden, in Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit, in Maßnahmen der Offenen Ganztagsschule, in Seelsorgebereichen und im Pastoralen Dienst.

Verantwortliche in der Jugendpastoral

als Träger von Projekten, Maßnahmen und Einrichtungen, als Vorsitzende von Vereinen und anderen Trägern, als Stadt- und Kreisjugendseelsorger und Beauftragte im Bereich der Jugendpastoral

Multiplikator/innen

als ehrenamtlich Engagierte, Begleiter und Unterstützer in den Seelsorgebereichen sowie in allen Handlungsfeldern der Jugendpastoral

Menschen in der Ausbildung

zu sozialen und pastoralen Berufen

Alle

die sich für Fragestellungen und Themen in Sachen 'Kirche, Jugend und Gesellschaft' interessieren

Fort- und Weiterbildung

in Form von Seminaren, Werkstatt- oder Studientagen oder auch modularen Kursen. Dabei richten sich Inhalt und Umfang an den Möglichkeiten und Bedarfen unserer Zielgruppen. Wir freuen uns über Anregungen zu aus Ihrer Sicht relevanten Fortbildunsgthemen. Hier geht es zu den aktuellen Kursen.

Kontakt & Info

dieter_boristowski

Dieter Boristowski
Erzbistum Köln, Religio Altenberg 
Tel.: 0221 1642-1942

dieter.boristowski@erzbistum-koeln.de 

Ausbildung und Qualifizierung

Wir bieten Studienangebote an bzw. in Kooperation mit Hochschulen, Fachhochschulen oder kirchlichen Ausbildungsstätten. So wendet sich die theologische Zusatzqualifizierung an Interessierte mit pädagogischer Grundqualifikation, die sich zusätzlich eine solide theologische Kompetenz erwerben wollen. Hier kooperiert Religio Altenberg mit der Philosophisch Theologischen Hochschule (PTH) Sankt Augustin. Aber auch in der Ausbildung pastoraler Berufsgruppen (Priester, Diakone, Pastoral- oder Gemeindereferent/innen) ist Religio Altenberg tätig. Darüber hinaus bestehen fachliche Verbindungen zur Universität Bonn, zur KatHo Köln sowie zu Instituten z.B. in Erfurt und Greifswald oder auch im internationalen Raum zur International Association fort he Study of Youth Ministry (IASYM).

Kontakt & Info

patrik_hoering

Prof. Dr. Patrik Höring 
Erzbistum Köln, Religio Altenberg 
Tel.: 0221 1642-1438

patrik.hoering@erzbistum-koeln.de 

Beratung: Fortbildung, Supervision, Teamentwicklung

Religio Altenberg bietet Beratung zur persönlichen Fortbildungsplanung an. Im persönlichen Gespräch kann ein noch unbestimmter Fortbildungswunsch geklärt und somit eine Perspektive für die berufliche Weiterentwicklung besprochen werden.

Auch bei Team- und Entwicklungsprozessen bieten wir Beratung und Hilfe an. Passgenau suchen wir mit Ihnen Beratungsangebote und vermitteln geeignete Berater/innen.

Kontakt & Info

matthias_beiten

Matthias Beiten
Erzbistum Köln, Religio Altenberg 
Tel.: 0221 1642-1257

matthias.beiten@erzbistum-koeln.de 

Aktuelles Kursprogramm

Das aktuelle Kursprogramm von Religio Altenberg als PDF-Datei.Jetzt Downloaden »

 

Allgemeiner Kontakt

Erzbistum Köln - Religio Altenberg
Abteilung Jugendseelsorge

Marzellenstr. 32
50668 Köln

Tel.: 0221 1642-1942
Fax: 0221 1642-1400
info@religio-altenberg.de 

Bürozeiten

Montag – Donnerstag: 8 bis 17 Uhr
Freitag: 8 bis 14 Uhr

Teile Religio Altenberg