Kalender

Hier findest du unsere Termine in der Übersicht!

Schulungen & Fortbildung

Hier geht es zur Anmeldung!

Aktuelles

Grundlagenkurs für Gruppenleiter*innen 2017
28.09.2016 - Online-Anmeldung freigeschaltet!
Wuppertal goes Gospel
28.09.2016 - Gospel- und Band Workshop am 19./20.11.2016
Fotos vom Regionalen Chortag online!
10.09.2016 - Über 100 Sängerinnen und Sänger beim Regionalen Chortag am 10.09.2016

Suchen & Finden

 

Katholische Jugendagentur Wuppertal
Stadtdekanate Remscheid, Solingen und Wuppertal
Auer Schulstraße 13
42103 Wuppertal

Tel.: 0202 97852-0
Fax: 0202 97852-10
jugendagentur-wuppertal@kja.de

Jetzt anmelden!

Erste-Hilfe-Kurse, Websites gestalten, Entspannungstechniken, Rechts-ABC, ... - Juleica- Schulungsmodule 2017

Die Katholische Jugenagentur bietet in Kooperation mit dem BDKJ Remscheid & Solingen und dem BDKJ Wuppertal für JugendverbandlerInnen, GruppenleiterInnen, EhrenamtlerInnen und Ferien(s)pass-BetreuerInnen eine Auswahl an Schulungenzu verschiedenen Themen an.

 

Mit den Schulungsmodulen hast du die Möglichkeit innerhalb von max. 2 Jahren durch verschiedene Schulungsangebote die JugendleiterIn-Card (Juleica) zu beantragen!

 

Weitere Informationen bekommst du hier!

 

Kontakt: Corinna Jenner, Bettina Urbanczyk & Julian Prete

Wuppertal goes Gospel

Gospel und Band-Workshop am 19./20. November 2016

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 19. und 20 November 2016 hat die Stadtjugendseelsorge in Kooperation mit der Katholischen Pfarrgemeinde St. Laurentius, Wuppertal, mit Chorus und der Bergischen Musikschule einen Gospel und Band-Workshop mit Kirk Smith veranstaltet.

 

"Wir haben Freude, Glauben und vor allem Musik und Gesang miteinander geteilt. Die Abschlussmesse in St. Laurentius war unser kleines Highlight und klar ist: Wir möchten 2017 wieder – und am liebsten auch mit Kirk und Joseph" So Patrizia Cippa, Beauftragte für die Stadtjugendseelsorge.

 

Wer glaubt was? Die fünf Weltreligionen

Die neue Mitmachausstellung ist eröffnet und kann ab sofort verliehen werden!

Unsere gesellschaftliche Lebenswirklichkeit verwandelt sich immer mehr. Aus dem früheren eindeutigen sozio-kulturellen Milieu, meist christlich geprägt, ist eine multikulturelle und multireligiöse Gesellschaft geworden. Längst sind unsere Nachbarn verschiedenster Herkunft und haben unterschiedliche Glaubenshintergründe.


Auch die Aktion „Neue Nachbarn“ des Erzbistums Köln, die sich der Flüchtlingsproblematik widmet, nimmt den Menschen über seine kulturelle und religiöse Prägung hinweg wahr.

 

Im katholischen Religionsunterricht wird laut Lehrplan ab der dritten Klasse immer wieder der Blick auf andere Religionen geworfen. Es wurde erkannt, dass es wichtig ist, andere Religionen zu kennen, damit aus Vorurteilen Verständnis wird und der eigene Glaube besser verstanden werden kann.

 

Daraus erstand die Idee eine Mitmachausstellung zu entwickeln, die auf niederschwellige Art Zugänge zu den Religionen ermöglicht. Gleichzeitig soll der Aufwand möglich unkompliziert sein, deshalb ist eine mobile Mitmachausstellung entstanden, die überall einsetzbar ist.

 

Daraus erstand die Idee eine Mitmachausstellung zu entwickeln, die auf niederschwellige Art Zugänge zu den Religionen ermöglicht. „Wer glaubt was? Die fünf Weltreligionen“ ist der Titel der neuen Mitmachausstellung der katholischen Schulreferate und der Schulpastoral in Solingen, Remscheid, Wuppertal und dem Kreis Mettmann in Kooperation mit der Katholischen Jugendagenturen Wuppertal und Düsseldorf. Zielgruppe der Ausstellung sind Schülerinnen und Schüler, Jugendliche und junge Erwachsene, sowie pädagogisch oder katechetisch Tätige (Lehrerinnen und Lehrer, pastorale Dienste, Katechetinnen und Katecheten, etc.).

 

Weitere Informationen zur Ausstellung gibt es unter www.ausstellung-weltreligionen.de