Aktuelles

CHORUSpraxis am 21.4.21
Der zweite Jamulus-Abend mit Wilfried Kaets
LIED & LEUTE am 29.4.21
mit Lothar Kosse und Sebastian Roth
Musikalische Impulse
von Thomas Bruns

LIED & LEUTE am 29.4.21

Heike Buchholz

Unser neues Format LIED & LEUTE 

 

Wie der Titel schon sagt, geht es um Lieder und Leute, und zwar genau jene Leute, die Lieder schreiben. Das heißt: Bei „Lied und Leute“ lassen sich Autor/-innen und Komponist/-innen mittels „ Zoom“ digital über die Schulter schauen und gewähren so einen direkten Einblick in ihre Arbeit. Sie haben nicht nur die Gelegenheit, auf diese Weise Lieder und v.a. die Leute hinter den Liedern kennenzulernen, sondern auch Fragen zu stellen und in einen (bei allen Einschränkungen, die das Medium der Tele-Konferenz mit sich bringt) doch relativ direkten Austausch zu kommen. 

 

UNSERE NÄCHSTE AUSGABE:

 

LIED & LEUTE mit LOTHAR KOSSE und SEBASTIAN ROTH, 29.4., 20 Uhr

 

Mittlerweile ist die Worship- oder Lobpreis-Musik auch in der katholischen Kirch ziemlich „ angekommen“, vor allem in der auf junge Zielgruppen ausgerichteten Seelsorge, und mit ihr neue Gottesdienstformen, neue liturgische „settings“ und natürlich auch neue musikalische Impulse für „ klassischere“, wenn man so will: „katholischere“ Gottesdienstformen.

 

Nicht im Alleingang, aber doch federführend verantwortlich für diese Entwicklung ist Lothar Kosse, der in den 1990er Jahren gewissermaßen die Kombination „Worship-Musik und deutsche Texte“ erfunden hat und durch die von ihm veranstalteten Cologne Worship Nights Tausenden Menschen zugänglich gemacht hat. Der Qualität seines Liedschaffens und seinem Charisma als Performer verdankt sich die weit über die Grenzen des traditionell freikirchlichen Stammpublikums hinaus und eben bis in die nicht aller neuen Musik notwendiger Weise immer unmittelbar aufgeschlossene katholische Kirche hinein gewachsene Popularität des „Lobpreises“.

 

Entsprechend viel haben er und sein langjähriger Bassist, CHORUS-Team-Mitglied Sebastian Roth, zu erzählen, zu zeigen, zu singen. Wir werden erleben, wie Lobpreis „geht“, wir werden ein wenig aus der Lobpreis-Geschichte in Deutschland erfahren, und wir werden die handwerklich meisterhaft fein gearbeiteten und in jeder sorgsam gesetzten Note eine tiefe Spiritualität atmenden Songs von Lothar Kosse mit ihm gemeinsam singen.

 

Die Zugangsdaten erhalten Sie wie immer, wenn Sie sich mittels einer formlosen Mail an kontakt@chorus-koeln.de anmelden.

 

Wir freuen uns auf Sie!

  

  

_______________________________________________________  

Folgende LEUTE haben sich und ihre LIEDER bereits vorgestellt:

Raymund Weber und Christoph Seeger im November 2020

Katja Orthues und Anselm Thissen im Januar 2021

Ruhama mit Thomas Quast im Februar 2021

Norbert Becker im März 2021

 

Zurück