Suchen & Finden

 

 

Rund um die Sanierung
Für Jugendliche Zukunft gestalten - Sanierung der Jugendbildungsstätte.

Drei Fragen an...den neuen Empfangsleiter Simon Waldhausen

12. Januar 2019;

Seit Oktober 2018 ist Simon Waldhausen der neuer Belegungs-/ Empfangsleiter in Haus Altenberg. Im Kurzinterview spricht er über seine Verbindung zu Altenberg und über seine Ziele.

 

Mit Haus Altenberg verbindet mich seit der Erstkommunion die Jugendfreizeit „ Kinder Loben Gott“. Zuerst als Teilnehmer und später dann mehrere Jahre als Jugendleiter dieser Freizeit. Dazu kommt noch die Verbindung zum jährlich stattfindenden Altenbeger Licht am 1. Mai. Als Gruppenleiter einer Jugendgruppe von meiner Hauspfarrei St. Josef Vogelsmühle (St. Marien Radevormwald), fahren wir jedes Jahr mit dem Fahrrad zum Altenberger Licht. Hier konnte ich schon immer die Kunst vom Haus Altenberg bewundern, so viele Menschen zu beherbergen und zu verköstigen.

 

Was macht die Bedeutung von Haus Altenberg aus? Unser Haus ist in unserem Erzbistum durch seine Geschichte schon sehr bekannt, sowie ganz Altenberg im Bergischen Land das beliebteste Auszugziel ist. Das macht diesen Ort schon zu etwas ganz Besonderen. Mein Kollege Martin Becker hat bei seiner Vorstellung, hier auf unserer Homepage, die wirklich passenden Worte gefunden: Geschichte und Gegenwart mitten im Grünen des Bergischen Landes wäre vermutlich die Kurzformel dafür.

 

Die Zukunft von Haus Altenberg sehe ich sehr positiv. Durch die Sanierung in den letzten Jahren stehen wir an einem Punkt um uns ganz neu zu präsentieren. Durch den Umbau zieht das Haus viele neue Besucher an, die die neuen Gebäudeteile und die Faszination vom neuen Haus Altenberg miterleben wollen. Seit dem Umbau bieten wir einmal im Monat Hausführungen an, die von den Besuchern sehr gut angenommen werden und den Bekanntheitsgrad stetig wachsen lassen. 

 

  


  

Simon Waldhausen wurde 1984 in Radevormwald geboren. Er machte seine Lehre zum Hotelfachmann in Gut Hungenbach/ Kürten. Nach seiner Lehre fing er als Rezeptionsmitarbeiter im Kardinal Schulte Haus/ Bergisch Gladbach an und war seit 2013 dort Reservierungsleiter. Seit Oktober 2018 ist Herr Waldhausen für den Empfang/Belegung im Haus Altenberg zuständig.

Zurück