© OmniaChristoCorDare

Sein Herz schenken

CorDare ist eine Initiative, die im Sommer 2007 ins Leben gerufen wurde. Sie richtet sich an junge Paare (verheiratet und unverheiratet, mit und ohne Kinder) und Singles und bietet ihnen die Gelegenheit, sich über Liebe, Beziehung, Ehe, Partnerwahl und christliche Kindererziehung auszutauschen.

CorDare ist eine bislang einzigartige Initiative im Erzbistum Köln und wurde gegründet, um ein Angebot zu schaffen, das Jugend- und Familienseelsorge miteinander verbindet. Wir verstehen hierbei unsere Aufgabe darin, Jugendliche und junge Paare zusammenzubringen und an Themen heranzuführen, die die Grundlage für christliche Ehen bilden. Familien möchten wir besonders darin unterstützen, ihr Leben als Paar im christlichen Sinn zu führen, ihnen aber auch Anregungen zu einer christlichen Kindererziehung.

CorDare trifft sich quartalsweise sonntagnachmittags zu Anbetung, Vortrag und Gespräch in der Wallfahrtskirche St. Maria i. d. Kupfergasse, Schwalbengasse 1, 50667 Köln. 
Familien mit Kindern bieten wir eine besondere Kinderbetreuung, so dass die Kinder während des Vortrages spielen, lesen und malen können. Die Kinderbetreuung baut hierbei stets auf christliche Themen auf.
 

Termine
Wo: St. Maria i. d. Kupfergasse -  Beginn mit Gebet/Andacht
Ansprechpartner: Markus Scheelen
 
E-Mail
 
   

 

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei  Impressum