Magnifico

Initiative für Kinder

Magnifico - das klingt nicht nur gut und verheißt etwas Wunderschönes, sondern es möchte wirklich eine Freude für Kinder und Eltern sein!
Magnifico - bei diesem Titel fühlen wir uns auch an das Magnificat, den großen Lobgesang erinnert, den die Gottesmutter anstimmt. Unser Leben soll ein Lobpreis Gottes werden, und dabei ist uns Maria durch ihr Vorbild und ihre Fürsprache eine wunderbare Helferin. Im Kindesalter werden die Weichen dafür gestellt, dass das Leben in die rechte Bahn kommt. Magnifico möchte Kindern erlebbar machen, dass der katholische Glaube und ein Leben nach der Weisung Christi im Evangelium eine tolle Sache ist, möchte auch das Glaubenswissen der Kinder erweitern, sie in die Gemeinschaft mit gleichgesinnten hinein stellen, so das Engagement der Eltern wirksam unterstützen und den Religionsunterricht ergänzen.

Magnifico richtet sich an Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren. Der Kreis trifft sich bei den CorDare-Nachmittagen, den Beichttagen und Wallfahrten/Familienwochenenden - der Tatsache Rechnung tragend, das wöchentliche Gruppenstunden aufgrund der Vielzahl sonstiger Verpflichtungen immer mehr zu einer Unmöglichkeit werden - an einem Samstag Nachmittag an der Wallfahrtskirche St. Maria in der Kupfergasse.

Nach kindgemäßer, froher Glaubenskatechese, in der Regel durch Pfarrer Klaus-Peter Vosen, sind Spiel und Spaß für die Kinder unter guter Betreuung und Aufsicht angesagt.


Termine
Wo: St. Maria in der Kupfergasse, Köln
Ansprechpartner: Frank Manthey und Maria Maessen
 
E-Mail
 
   
Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei  Impressum