Louis-Zelie MartinGruppe Louis & Zélie Martin

Der Freundeskreis der Theresianischen Familienbewegung - OmniaChristo umfasste diejenigen Damen und Herren, die das Engagement der Jugendlichen und jungen Erwachsenen durch Gebet und Opfer mitgetragen haben. Er hat nun die Bezeichnung "Gruppe Louis & Zélie Martin - apostolische Initiativen möglich machen" in der Theresianischen Familienbewegung OmniaChristo. Damit wird ausgedrückt: diese Gruppe bleibt nicht ein wenig außen vor, wie es die bisherige Bezeichnung "Freundeskreis" nahelegen könnte, sondern ist integraler Teil der Theresianischen Familienbewegung OmniaChristo. Wie die Heilige Theresia selbst nicht ohne ihre seligen Eltern gedacht werden kann, so wir nicht ohne das fördernde Mittun der reiferen Generation. Das zu betonen ist uns sehr wichtig. Die "Gruppe Louis & Zélie Martin" hat wie bisher ihre halbjährlichen Einkehrnachmittage in St. Maria in der Kupfergasse (16.6.2012 und 17.11.2012) und ihre Lisieux-Wallfahrt alle zwei Jahre. Neue Gebets- oder sonstige Verpflichtungen ergeben sich nicht.

Weitere Informationen zur Gruppe Louis & Zélie Martin gibt es auf der Homepage der
Pfarrei St. Maria in der Kupfergasse.




Ansprechpartner: Pfr. Klaus-Peter Vosen

E-Mail

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei  Impressum