"Nimm mein Ja" - die offizielle deutschsprachige WJT-Hymne

"Wir haben eine deutschsprachige WJT-Hymne", verkündet die Arbeitsstelle für Jugendseelsorge bei der Deutschen Bischofskonferenz. Sie trägt den Titel „Nimm mein Ja“ und wurde von Raphael Schadt von der Augsburger Stelle „Credo-Online“ erstellt. Im von der Deutschen und der Österreichischen Bischofskonferenz ausgeschriebenen Wettbewerb hat sich diese Version unter zahlreichen Einsendungen durchgesetzt.

Sie nimmt besonders im Refrain die Pilgerinnen und Pilger mit hinein in das „Ja“, das Maria gesprochen hat und das meine auch ein Ja zur Verantwortung in der Kirche und der Gesellschaft, ein Ja zum eigenen Lebensplan, den Gott mit jeder und jedem hat.

 

 

"Das lassen wir uns nicht entgehen"

Auch die Jugendseelsorge im Erzbistum Köln wird gemeinsam mit dem BDKJ wieder eine Fahrt zum Weltjugendtag anbieten. Derzeit laufen bei Diözesanjugendseelsorger Pfarrer Tobias Schwaderlapp und Projektleiterin Marianne Bauer erste Überlegungen. "Die Tage der Begegnung verbringen wir in einem der Bistümer des Landes bevor wir anschließend nach Panama-City reisen", werben sie in einem Brief an die Jugendseelsorgerinnen und Jugendseelsorger sowie haupt- und ehrenamtliche Verantwortliche in der Jugendarbeit. "Voraussichtlich werden wir vom 16. bis 29. Januar 2019 unterwegs sein. Die Anreise erfolgt mit der Lufthansa non-stop."

Mehr erfahrt ihr hier nach Karneval!

Die offizielle Hymne zum Weltjugendtag 2019 in Panama

Das Logo zum WJT 2019 und was es bedeutet

Das WJT-Gebet für Panama 2019

Herzliche willkommen in Panama

The next WYD will take place in Panama!

Ziemlich weit weg und schon im Januar 2019

Der Weltjugendtag in Panama wird 2019 vom 22. bis 27. Januar und damit nicht wie üblich im Sommer stattfinden. Dies hat der Erzbischof des Gastgeberlandes, Jose Domingo Ulloa Mendieta, bei einer Pressekonferenz am Freitag in Panama-Stadt bekannt gegeben. Aus klimatischen Gründen sei der Termin vorgezogen worden.

mehr zur Wahl des Gatsgeberlandes